Springe zum Inhalt

Luzerner Gesellschaft

Luzerner Gesellschaft

Konfessionen

Hermann war reformiert und heiratete 1881 in Baden-St. Stephan bei Wien die katholische Margaretha nach römisch-katholischem Ritus.1

1904: Die Hochzeit

1904 heirateten Gabriela Pietzcker (die Tochter von Hermann und Margareta) und Oskar Ludwig Balthasar in Luzern. Es handelte sich um ein gesellschaftliches Ereignis. In einer englischen oder amerikanischen Zeitung2 findet sich ein Bericht über diese Allianz zwischen diesen 2 Familien "who are among the oldest in Lucerne". Neben ausführlicher Beschreibung der Kleider von Braut und Brautjungfern finden sich die Namen der 6 Brautjungfern (die Schwestern Jeanne, Alice und May Pietzcker, Josephine Balthasar, Julia und Louise von Moos) und 6 Trauzeugen (Albert, Henri, Felix und Rudolph von Moos, die Herren Mayr von Baldegg und Schwytzer von Buonas). Nach der Hochzeit genoss man ein grosses Frühstück auf dem Felsberg. Schon am Vorabend der Hochzeit hatte man sich im Pavillon auf dem Felsberg zu einer soirée dansante getroffen.3

Einladungskarte zur soirée dansante vor der Hochzeit von Gabriela Pietzcker mit Oskar Balthasar, 17. Juni 1904 (in STALU PA 184/301)

1909: Protestanten!

Die Luzerner Corpus Christi Gesellschaft (die sog. Herrgottskanoniere) suchte 1909 auf der Felsbergmatte einen neuen Platz für den Feldgottesdienst und das Schiessen an Fronleichnam. Margit Pietzcker rechnete damit, dass ihre Gäste sich daran nicht stören würden, es werde sie eher unterhalten: "Aber die Nachbarschaft wird unangenehm werden". Pietzcker wollte nicht von sich reden machen, "da man mir sagen kann, zwei Drittel des Felsberges gehört Protestanten" 4

 

Diese Seite zuletzt geändert: 2017-11-02

_____________________________
  1. Mit einer Dispens vom bischöflichen Ordinariat in Luzern" vom 28.11.1880: siehe http://data.matricula-online.eu/de/oesterreich/wien/baden-st-stephan/02-12/?pg=191) Sie verpflichten sich zur katholischen Erziehung ihrer Kinder. []
  2. STALU PA 184/301, wo leider nur ein Ausschnitt vorhanden ist, die Zeitung hiess "The Ne[..]" []
  3. Einladungskarte in STALU PA 184/301 []
  4. STALU PA 1355/162, an den Regens Franz L. Segesser, 13.4.1909 []
Scroll to Top