Springe zum Inhalt

> Margaretha Apor de Altorja

Margaretha Apor de Altorja

Margaretha Maria Franziska Johanna (genannt Margit) Apor wird am 17. September 1859 in Zalaegerszeg in der ungarischen Familie der Barone Apor de Altorja als Tochter des Sándor (1820-1867) und der Charlotte Stresow (1829-1902) geboren.

Ihren künftigen Ehemann Hermann Alexander Pietzcker lernt sie vermutlich 1877-1878 bei dessen Abkommandierung zur k.u.k. Armee kennen. Sie heiraten 1881 in Baden bei Wien. In Luzern haben sie dann 5 Kinder: Gabriele (1882-1929), Jeanne (1884-1955), Alice (1887-1976), Marie (1890-1956) und Marguerithe (1898-1978).

Nach dem Tod ihrer Schwiegermuter Jeanette gründen die Erben 1905 die Aktiengesellschaft „J. Pietzcker’s Erben, Pension Felsberg“, einzige Vertreterin der Gesellschaft ist aber Marguerite Pietzcker. Sie führte die Pension in den erfolgreichsten Jahren.

Am 7. März 1940 stirbt sie in Luzern.

Detailliertere Informationen zur Person und zur weiteren Verwandtschaft finden sich im separaten Stammbaum.

Diese Seite zuletzt geändert: 2017-08-25