Springe zum Inhalt

Bebauung: 19. Jh. bis Anfang 20. Jh.

Bebauung: 19. Jh. bis Anfang 20. Jh.

1864

Die Topographische Karte des Kantons Luzern von 1864 (Grundlage für die Dufour-Karte) zeigt die Gegens zwar in einem grossen Massstab, aber erstmals aufgrund einer genaueren Vermessung.
Gut erkennbar der Kapuzinerweg vom Hof via Englisch Gruss (Gebäude links neben der Beschriftung), Felsberg (Gebäude unterhalb Wortanfang), Kreuzmatt (Gebäude links unterhalb der Beschriftung), vorbei an Vorder Wesemlin (2 Gebäude unterhalb Wortanfang), dann Richtung Wesemlin.
Ebenfalls ersichtlich der Abendweg (Richtung Vorder-Wesemlin) und die Felsbergstrasse. Der Neue Kirchhof (Alter Friedhof) verdeckt von der Beschriftung Englisch Gruss.

Ausschnitt aus: Topographische Karte des Kantons Luzern 1864-1867, Blatt 7 (STALU PL 838/7)

1883

Der Plan der Stadt Luzern mit Sehenswürdigkeiten schlägt neben Hofkirche (A) und Löwendenkmal (B) auch einen Ausflug auf den Felsberg (rot markierter Weg) vor. Neben dem Pensionsgebäude (schwarz) sehen wir rechts das Chalet Felsberg. Es fehlt die Villa Felsberg (gebaut 1875. Möglicherweise basiert der Plan auf einer älteren Aufnahme?).

Ausschnitt aus: Stadtplan, ca. 1883, Ausschnitt (STALU PL 937)

1890

Die "Felsberg-Strasse" erhielt ihren Namen 1889.1 Weitere Gebäude sind erkennbar: Unterhalb der Felsbergstrasse die Pension, hinter der Strasse die Villa Felsberg, der Pavillon, das Chalet Felsberg und das Ökonomiegebäude (wobei die hier gedruckten Brandversicherungsnummern nicht korrekt sind bzw. später wechselten).

Ausschnitt aus: Übersichtsplan mit der offiziellen Häusernummerierung und Strassenbenennung, 1890 (STALU PL 944)

1911

Der Übersichtsplan von 1911 zeigt nun die Gebäudegruppe im Endausbau. Gegenüber 1890 sind die Chalets Serpolette, Mimie, Marguerite und Reseda, der Theatersaal sowie zwei Waschhäuser hinzugekommen. Die Gebäude sind nun nicht mehr mit Katasternummern, sondern mit Strassennummern bezeichnet.

Ausschnitt aus: Übersichtsplan I, 1911, Ausschnitt (STALU PL 979)

_____________________________
  1. SALU, Promptuar []
Scroll to Top