Springe zum Inhalt

Chalet Felsberg

Chalet / Chalet Felsberg

  • Adresse: Felsbergstrasse 12, Luzern
  • Katasternummer: 634k
  • Nutzung: Pensionsgebäude
  • Bauzeit: um 1869,1 (1870)2
  • abgerissen: Sommer 1946

1914 wird es als «altes Chalet» bezeichnet. Es enthielt damals 17 Zimmer mit 21 Betten. 3

Vermietung ab 1940

Ab 1940 wurde es an Privatpersonen vermietet: Die erste Etage 1940 bis 1945 an Raymund Erni, Professor am Priesterseminar, die Parterrewohnung März 1944 bis September 1945 an Oskar Eberle.4, sowie verschiedene weitere Mieter.5

Ansichten

Chalet Felsberg. Postkarte, Verlag Frobenius, versendet 1934, in Privatbesitz
Chalet Felsberg. Postkarte, Verlag Frobenius, versendet 1934, in Privatbesitz
Chalet Felsberg. Postkarte, Verlag Goetz Nr. 7486, in Privatbesitz
Chalet Felsberg. Postkarte, Verlag Goetz Nr. 7486, in Privatbesitz
Chalet Felsberg. Postkarte, Verlag Goetz Nr. 5181, versendet 1937, in Privatbesitz
Chalet Felsberg. Postkarte, Verlag Goetz Nr. 5181, versendet 1937, in Privatbesitz
Chalet Felsberg. Postkarte, Verlag Globetrotter Nr. 924, in Privatbesitz
Chalet Felsberg, Ostseite. Postkarte, Verlag Globetrotter Nr. 924, in Privatbesitz
Chalet Felsberg (Hotelarchiv Schweiz HAS_030.A508)

Pläne / Zustand 1943

Nummerierung: vgl. Legende

Im Untergeschoss befanden sich ein Obst- und Gemüsekeller (57) und Magazine (75).

Chalet Felsberg, Grundriss Keller, 1943 (SWA PA 554 A 508 Bd 31)

In den 3 Stockwerken gab es Zimmer (25, 26), Bad (30) und WC (31), im Dachstock noch einen Schlafraum für Personal (38).

Chalet Felsberg, Grundriss Parterre, 1943 (SWA PA 554 A 508 Bd 31)
Chalet Felsberg, Grundrisse 1. Stock, 1943 (SWA PA 554 A 508 Bd 31)
Chalet Felsberg, Grundrisse Dachstock, 1943 (SWA PA 554 A 508 Bd 31)
Chalet Felsberg, Schnitt, 1943 (SWA PA 554 A 508 Bd 31)

 

Diese Seite zuletzt geändert: 2019-01-02

_____________________________
  1. genehmigt durch den Stadtrat am 18.9.1869 oder 1811.1869, vgl. Historischer Kataster, SALU F3.A1, Band 480 []
  2. Felsberg-Reminiszenzen []
  3. aus einem Brief von O. Balthasar an F. J. Bühler, der das Chalet mieten wollte für die Unterbringung der St. Anna-Schwestern. STALU PA 495/157 []
  4. B3.29/A174, Mietverträge []
  5. Häuserverzeichnis Felsbergstrasse 12, SALU B3.22/B3.92 []
Scroll to Top