Springe zum Inhalt

Gebäude

Gebäude: Einzelne Gebäude der Pension

Auf dem Grundbuchplan 1906 ist die ganze Anlage ersichtlich (mit Ausnahme des erst ca. 1907 erstellten dritten Waschhauses)

Ausschnitt aus: Grundbuchplan 1906 (STALU PLA 148/479)

Dieser Situationsplan von 1905 bietet uns zur Übersicht auch die Hausnamen und  Katasternummern:

Situation 1905, Abb. aus: Rickenbach, S. 8 (Vermutl. stellt der Plan die Situation 1905 dar. Die Art des Plans und die Beschriftung lassen aber vermuten dass er erst in den 1940-er Jahren erstellt wurde, z.B. im Rahmen der Aktion für die Sanierung von Hotels und Kurorten? Eine sehr ähnliche Kopie (datiert "Catasterbuereau der Stadt Luzern 30. Mai 1904") im Historischen Kataster, SALU F3/A1 Band 480)

Auf dem Übersichtsplan von 1911 sind zudem die Strassennummern ersichtlich:

Ausschnitt aus: Übersichtsplan I, 1911, Ausschnitt (STALU PL 979)

Der Situationsplan von 1943 zeigt den Zustand am Ende des Pensionsbetriebes, inkl. dem umfangreichen Baumbestand.

Situation 1943: Aufnahmeplan der Aktion für die Sanierung von Hotels und Kurorten, Aufnahme aus: Omachen, S. 174.
  • 1846: Pensionsgebäude (634b Felsbergstrasse 15) > Pension
  • 1860: Scheune mit Anbau, später Oekonomiegebäude mit Scheune (634c Felsbergstrasse 4) > Ökonomiegeäude
  • 1863: Oekonomiegebäude / Waschhaus (634d)> Waschhaus 1
  • 1869: Chalet / Chalet Felsberg (634k Felsbergstrasse 12) > Chalet Felsberg
  • 1875: Wohnhaus, Villa Felsberg (634g Felsbergstrasse 20) > Villa Felsberg
  • 1887: Pavillon (mit Anbau) (634m Felsbergstrasse 18) > Pavillon
  • 1887: Waschhaus (634d ) > Waschhaus 2
  • 1891: Gewächshaus mit Wohnung, später Theater (634o Felsbergstrasse 14) > Theater
  • 1896: Chalet Reseda (634p Felsbergstrasse 6) > Chalet Reseda
  • 1896: Chalet Serpolette (634q Felsbergstrasse 16) > Chalet Serpolette
  • 1900: Sommerhaus (Chalet Mimie) (634t Felsbergstrasse 11) > Chalet Mimie
  • 1903: Dépendance (Chalet Marguerite) mit Garage (634v Felsbergstrasse 10) > Chalet Marguerite
  • 1907: Waschhaus und Glätterei (634w Felsbergstrasse 22) > Waschhaus 3

1927 umfasste die Liegenschaft folgende Räume: Vestibule, Halle, Schreibzimmer, Pavillon, Lesezimmer, Salons, 2 Tanzsäle1.

1936 umfasst die Pension auch Zier- und Gemüsegärten und einen Tennisplatz1.

Schatzungen der verschiedenen Gebäude mit Bemassungen / Kubaturen, Fläche und Skizze, 1937 / 1939:2

Bodenwert 23'754.5 m2 à 20.- 470'000.-
Bauwert
- Hauptgebäude 643b (3'800m3 à 45.-) 171'000.-
- Villa 643g (2'800m3 à 40.-) 112'000.-
- Chalet 634 k (1'500m3 à 35.-) 52'000.-
- Pavillon 634m (2'800m3 à 30.-) 84'000.-
- Depend. mit Garage 634o (1'400m3 à 30.-) 42'000.-
- Serpolette 634q 7'000.-
- Chalet Mimi 634t 9'000.-
- Chalet Marguerite 634v (4'000m3 à 30.-) 120'000.-
- Waschhaus und Glätterei 634w (1'500m3 à 30.-) 45'000.-
 Bauwert plus Bodenwert 1'112'000.-
 Katasterschatzung (60 %) 665'000.-

Diese Seite zuletzt geändert: 2017-11-24

Bildergalerie Gebäude

  • Chalet Felsberg. Postkarte, Verlag Globetrotter Nr. 924, in Privatbesitz

    Chalet Felsberg, Ostseite. Postkarte, Verlag Globetrotter Nr. 924, in Privatbesitz

  • Chalet Felsberg. Postkarte, Verlag Goetz Nr. 5181, versendet 1937, in Privatbesitz

    Chalet Felsberg. Postkarte, Verlag Goetz Nr. 5181, versendet 1937, in Privatbesitz

  • Chalet Felsberg. Postkarte, Verlag Frobenius, versendet 1934, in Privatbesitz

    Chalet Felsberg. Postkarte, Verlag Frobenius, versendet 1934, in Privatbesitz

  • Chalet Felsberg. Postkarte, Verlag Goetz Nr. 7486, in Privatbesitz

    Chalet Felsberg. Postkarte, Verlag Goetz Nr. 7486, in Privatbesitz

  • Chalet Marguerite. Postkarte, Verlag Goetz Nr. 4232, in Privatbesitz

    Chalet Marguerite. Postkarte, Verlag Goetz Nr. 4232, in Privatbesitz

  • Chalet Marguerite. Postkarte, Verlag Goetz Nr. 5509, versendet 1928, in Privatbesitz

    Chalet Marguerite. Postkarte, Verlag Goetz Nr. 5509, versendet 1928, in Privatbesitz

  • Chalet Marguerite. Postkarte, Verlag Goetz Nr. 2872, in Privatbesitz

    Chalet Marguerite. Postkarte, Verlag Goetz Nr. 2872, in Privatbesitz (identische Aufnahme: Goetz Nr. 7420, ZHB LSa 19.6.4.2)

  • Chalet Marguerite. Postkarte, Verlag Goetz Nr. 5585, versendet 1931, in Privatbesitz

    Chalet Marguerite. Postkarte, Verlag Goetz Nr. 5585, versendet 1931, in Privatbesitz

  • Chalet Marguerite. Postkarte, Verlag Frobenius, datiert 1961, in Privatbesitz

    Chalet Marguerite. Postkarte, Verlag Frobenius, datiert 1961, in Privatbesitz (Die Aufnahme datiert zwischen ca. 1920 (rechts ist SUVA-Haus zu sehen) bis 1946 (Abbruch))

  • Chalet Mimi. Foto Emil Goetz, STALU FDC 45/37498

    Chalet Mimi. Foto Emil Goetz, STALU FDC 45/37498

  • Chalet Mimi. Postkarte, Verlag Goetz Nr. 10011, versendet 1930, in Privatbesitz

    Chalet Mimi. Postkarte, Verlag Goetz Nr. 10011, versendet 1930, in Privatbesitz

  • Chalet Mimi. Foto aus Website der St. Jakobs-Gesellschat, Originalstandort ??

    Chalet Mimi. Foto aus Website der St. Jakobs-Gesellschat, Originalstandort ??

  • Chalet Mimi, Wandbild A. Schmidiger. Foto aus Website der St. Jakobs-Gesellschat, Originalstandort ??

  • Chalet Reseda. Ausschnitt aus: Postkarte Pension Felsberg, Verlag Baumann, in Privatbesitz

  • Blick vom Felsberg. Postkarte, Verlag Stengel, Dresden, versendet 1900, in Privatbesitz

  • Felsberg, Garten. Postkarte, Verlag Goetz Nr. 7669, versendet 1911, in Privatbesitz

  • Pension, um 1880/1890. Aus: Steiner, Alois, Josef Martin Knüsel. Der vergessene Luzerner Bundesrat, 2015, Seite 21 (Original im SALU F2a/Felsbergstrasse 15)

  • Pensionsgebäude. Postkarte, Verlag Frobenius, versendet 1939, in Privatbesitz

  • Pensionsgebäude und Aussicht (Photomontage). Postkarte, Verlag Globetrotter Nr. 1466, versendet 1939, in Privatbesitz

  • Postkarte, versendet 1911, in Privatbesitz (identische Aufnahme: Goetz Nr. 7421, ZHB LSa 19.6.4.2)

  • Pension, Halle. Postkarte, Verlag Goetz Nr. 2674, in Privatbesitz

  • Pension, Speisesaal. Postkarte, Verlag Goetz Nr. 8862, in Privatbesitz

  • Pavillon. Postkarte, Verlag Globetrotter Nr. 925, in Privatbesitz

  • Villa Felsberg. Postkarte, Verlag Frobenius, in Privatbesitz

  • Villa Felsberg. Postkarte, in Privatbesitz

  • Chalet Serpolette (Aufnahme vom Mikrofilm des Luzerner Tagblatt, 4.9.1943)

  • Gartenszene mit Brunnen, Chalet Serpolette und Tennisplatz. Postkarte Verlag Goetz Nr. 8802, undat (um 1935?)

  • Pension, ca. 1943? (Abb. aus: Meili, S. 272)

  • Theater, ca. 1943? (Abb. aus: Meili, S. 272)

  • Chalet Serpolette (Aufnahme vom Mikrofilm des Luzerner Tagblatt, 4.9.1943)

  • Pavillon Westseite, mit geschnitzten Masken und geschnitztem Portal, Stand 1978 (SALU F2a Felsbergstrasse 18)

  • Pavillon Anbau Nordseite, Stand 1979 (Foto INSA 29.10.1979, SALU F2a Felsbergstrasse 18)

  • Haus Felsbergstrasse 6, 1963, Foto J. Brun (SALU F2a Felsbergstrasse 6)

  • Chalet Marguerite, Foto E. Goetz (SALU F2a Felsbergstrasse 10)

_____________________________
  1. STALU AKT 47/1642 [] []
  2. STALU A 577/1382 []
Scroll to Top